Mittwoch, 5. Oktober 2011

AppleCare+: Garantieverlängerung mit Unfallschutz

Mit Vorstellung des iPhones 4S hat Apple auch einen neuen AppleCare Protection Plan eingerichtet. Das neue Angebot "AppleCare+" greift ab dem 14. Oktober. 
Im Unterschied zum normalen AppleCare Protection Plan (den es auch weiterhin geben wird), bietet AppleCare+ neben der Garantieerweiterung und der Verlängerung des technischen Support auf jeweils 2 Jahre eine Art “Unfallversicherung”. Solltet ihr einen AppleCare+ Plan für euer iPhone abgeschlossen haben und euch ein Malheur passiert sein, bei dem euer iPhone zu Schaden kam, übernimmt Apple die Reparatur. Lediglich ein Unkostenbeitrag von $49 ist zu zahlen – der Service kann jedoch nur zwei mal in Anspruch genommen werden. Während der reguläre iPhone Protection Plan $69 kostet, ist AppleCare+ $30 teurer und schlägt mit $99 zu Buche.
AppleCare+ wird derzeit nur in den US-Stores angeboten, aber bis zum 14. Oktober wird dieser sicherlich auch in Deutschland zu bestellen sein. Der AppleCare+ Protection Plan muss wie immer direkt mit dem Kauf des Gerätes abgeschlossen werden. Er gilt für iPhone 3GS, iPhone 4 und das neue iPhone 4S.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen